Oldtimerservice Korsch

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Strahlarbeiten / Salzstrahlen

Drucken PDF

Salzstrahlen dient allein der Reinigung. Die Oberflächenstruktur des Metalls bleibt vollkommen erhalten.
So kann man z.B. Zylinderköpfe und Motorblöcke aber auch Kurbelwellen/Nockenwellen und Motoren von innen (Zylinder, Kolben) strahlen.
Der Honschliff sowie empfindliche Lagerschalen und Nocken werden nicht verändert.

Oberflächlicher Schmutz sowie Öl, Ruß und Kraftstoffreste werden effektiv und bis in unzugängliche Stellen effektiv gereinigt.
Strahlmittelreste (Salz) lösen sich beim Spülen mit Wasser komplett auf.

Lose Oberflächen-Korrosion (Rost, Eloxal) wird ebenfalls entfernt, allerdings ist das Salzstrahlen gegen tiefer im Metall liegende Korrosion machtlos.